Vorlesetag

Größtes Vorlesefest in Deutschland

 

Am Freitag, den 18.11.2016, fand der bundesweite Vorlesetag statt, das größte Vorlesefest Deutschlands.

 Auch der Grundschule Mulsum-Kutenholz war es wieder gelungen, zahlreiche externe Lesepaten aus der Samtgemeinde für das Vorlesen in den Klassen zu gewinnen.

 Diese lasen aus ihren ausgewählten Büchern vor und waren somit Vorbild für Eltern und Kinder.

Vorgelesen bekommen macht Spaß und es macht Lust auf selber Lesen. Denn Lesen ist der Schlüssel zur Bildung und für den späteren Erfolg.

 Nach einem gemeinsamen musikalischen Auftakt lauschten die Kinder in den verschiedenen Klassenräumen den Geschichten. Es wurden auch in diesem Jahr neben hochdeutschen auch plattdeutsche Bücher vorgelesen, denn die Grundschule Mulsum-Kutenholz ist „Projektschule Niederdeutsch“.

So ging ein Vormittag mit vielen phantasieanregenden Geschichten zu Ende.

Eine gelungene Aktion!

 

gg