Leitbild

Das Leitbild der Schule
  • Leitbild der Schule

    Wir lernen mit Kopf, Herz und Hand

    Leitbild

     

    Dafür steht die Grundschule Mulsum-Kutenholz:

     

    Gemeinschaft macht stark

    Persönlichkeit entwickeln, miteinander und mit Freude lernen

     

    Unser Leitbild macht deutlich, wofür die Grundschule Mulsum-Kutenholz steht. Zugleich soll es allen Beteiligten der Schule Orientierung geben und festlegen, wie und woran wir arbeiten und wie wir miteinander umgehen. 

    Unser Leitgedanke

    „Menschen stärken. Gemeinsam Zukunft gestalten. Teilhabe in einer globalisierten Welt“:

    Dieser Leitgedanke fasst die Arbeit der Grundschule Mulsum-Kutenholz zusammen. Teilhabe setzt in unserem Verständnis handlungsfähige Menschen und eine Gesellschaft voraus, die allen gleiche Chancen eröffnet. Deutschland steht vor großen Herausforderungen, die aus Globalisierung, der Entwicklung zur Wissensgesellschaft, dem demographischen Wandel und wachsender Heterogenität der Bevölkerung resultieren.  Die Arbeit an unserer Schule ist deshalb darauf ausgerichtet, Menschen zu fördern und die Gesellschaft zu stärken. Das Kind steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Jeder soll an der zunehmend komplexen Gesellschaft teilhaben können. Die Arbeit der Grundschule Mulsum-Kutenholz erschließt dafür das Wissen, vermittelt Kompetenzen und setzt dies alles mit motovierenden Elementen um.

    Das Haus des Lernens

    • ist ein Ort, an dem alle willkommen sind, die Lernenden wie die Lehrenden in ihrer Individualität angenommen werden, die persönliche Eigenart in der Gestaltung von Schule ihren Platz findet,
    • ist ein Ort, an dem Zeit gegeben wird zum Wachsen, gegenseitige Rücksichtsnahme und Respekt voreinander gepflegt werden,
    • ist ein Ort, dessen Räume einladen zum Verweilen, dessen Angebote und Herausforderungen zum Lernen, zur selbsttätigen Auseinandersetzung locken,
    • ist ein Ort, an dem Umwege und Fehler erlaubt sind und Bewertungen als Feedback hilfreiche Orientierung geben,
    • ist ein Ort, wo intensiv gearbeitet wird und die Freude am eigenen Lernen wachsen kann,
    • ist ein Ort, an dem Lernen ansteckend wirkt